Image
IT'S ALL ABOUT THE GOOD TIMES!

HINWEISE ZUR NUTZUNG & AGB

Damit du dich schnell in unseren Allgemeinen Nutzungsbedinungen / AGB orientieren kannst, stellen wir dir im Folgenden eine genaue Übersicht zur Verfügung.

 

 I. Nutzungsbedingungen für das GOODTIMESMAG

1. Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen
Die Island Collective GmbH stellt im GOODTIMESMAG (www.goodtimesmag.de) Nutzern Informations- und Unterhaltungsangebote zur Verfügung. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für alle Inhalte und Dienste, die GOODTIMES auf seinen Internetauftritten anbietet.

2. Inhalt des Services und Zugang
GOODTIMESMAG ist eine Plattform für Actionsport-Inhalte und informiert seine Nutzer über Unterhaltungs-, Informations- und Produktangebote ausgewählter Online-Magazine. Das Angebot von GOODTIMES enthält zu einen gewissen Teil Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte GOODTIMES keinen Einfluss hat. Deshalb können wir auch für diese fremden Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

3. Bereitstellungsbedingungen
3.1 Durch die bloße unentgeltliche Bereitstellung von verlinkten Inhalten zum weiteren Abruf sowie durch einen entsprechenden Abruf seitens der Nutzer wird kein Vertragsverhältnis zwischen GOODTIMES und dem jeweiligen Nutzer begründet.

3.2 Wir von GOODTIMES sind stets bemüht, einen ordnungsgemäßen Betrieb der Angebote sicherzustellen. Wir stehen jedoch nicht für die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit der Angebote ein. Dies gilt insbesondere für technisch bedingte Verzögerungen, Unterbrechungen oder Ausfälle der Angebote, des Internets oder des Zugangs zum Internet.

3.3 Wir von GOODTIMES behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Ansprüche entstehen den Nutzern hieraus nicht.

4. Recht an Inhalten
Wir vom GOODTIMES erheben keinen urheberrechtlichen Anspruch auf die auf unserer Webseite veröffentlichten Bilder, Videos und Beiträge. Einige Beiträge auf GOODTIMESMAG zeigen Ausschnitte aus anderen Magazin-Beiträgen als „Teaser“ an, um dem Nutzer eine Auswahl nach seinen Interessen zu ermöglichen. Diese Posts verlinken dabei direkt (in Form eines Deeplinks) zu einer bestimmten Unterseite eines Web-Angebotes. Diese Linksetzung stellt keine urheberrechtliche Nutzungshandlung dar, sondern verweist lediglich auf das Werk in einer Weise, die Nutzern den bereits eröffneten Zugang erleichtert. Der BGH hat bereits 2003 entschieden, dass das Setzen eines Deeplinks keine urheberrechtlich relevante Vervielfältigung darstellt (BGH, Urteil vom 17.07.2003, Az.: I ZR 259/00 – Paperboy). Die Nutzung von Deeplinks ist demnach wettbewerbsrechtlich zulässig.

5. Produkte und Dienste Dritter
5.1 Soweit nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, verkauft oder lizenziert GOODTIMES keine Produkte oder Leistungen, die auf der Website bewertet oder beworben werden. Die Korrespondenz und das Vertragsverhältnis der Nutzer mit Dritten, einschließlich des Zahlungsverkehrs und der Warenlieferung, erfolgt in diesen Fällen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Dritten.

5.2 Unser Angebot enthält zum Teil Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

6. Haftung und Haftungsbeschränkung
6.1 GOODTIMES übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung unserer Angebote erzielt werden können, oder bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen der Angebote erhältlichen Informationen oder Anwendungen.

6.2 Als Autoren von GOODTIMESMAG übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Texte, Bilder/Videos und Informationen. Haftungsansprüche gegen GOODTIMES (einschließlich unserer Autoren), welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Texte, Bilder und Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Texte, Bilder und Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Leistungsangebote auf unserer Webseite sind freibleibend und unverbindlich.

6.3 Wenn wir Hinweise auf Gesetzesverstöße oder Rechtsverletzungen durch fremde oder verlinkte Inhalte erhalten, werden wir die entsprechenden Inhalte, soweit wir hierzu verpflichtet sind, prüfen und erforderlichenfalls sperren. GOODTIMES haftet für fremde Inhalte i.S.d. §§ 8 bis 10 TMG frühestens ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung von einer konkreten, eindeutig erkennbaren Rechtsverletzung.

7. Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Eurer Daten sehr ernst. GOODTIMES wird die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten (z.B. Registrierung), insbesondere nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritten sonst wie zur Kenntnis bringen. Einzelheiten zur Verarbeitung der Daten der Nutzer werden in den Datenschutzbestimmungen von GOODTIMES im Detail erläutert.

8. Nutzerkreis und Registrierung
8.1 Die Webseite www.goodtimesmag.de ist für private Nutzer bestimmt. Eine Nutzung der Webseite oder der darauf angebotenen Funktionalitäten und Informationen für gewerbliche Zwecke jeglicher Art ist nicht gestattet. Sie müssen sich in der Regel auf der Webseite nicht registrieren, um Zugang zu den Angeboten zu erhalten..

8.2 Um bestimmte Leistungen vom GOODTIMESMAG zu nutzen (z.B. Newsletter, individualisierte Startseite) ist eine Registrierung mittels einer gültigen E-Mail-Adresse und einem frei wählbaren Passwort erforderlich. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und keinem Dritten den Zugang mittels dieses Passwortes zu gewähren. Alternativ hat der Nutzer die Möglichkeit sich mit seinen Zugangsdaten von Facebook oder Twitter für die Nutzung des Angebots zu registrieren.

8.3 Der Nutzer kann seine Registrierung jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne anfallende Kosten löschen. Am einfachsten geschieht dies in Textform per E-Mail an goodtimesmag@goodtimes-marketing.com.

9. Nutzerpflichten
9.1 Jeder Nutzer ist verpflichtet, das in der Bundesrepublik Deutschland geltende Recht zu beachten. Es ist insbesondere untersagt, über GOODTIMESMAG rechtsverletzende Inhalte oder Aussagen, z.B. in Sozialen Netzwerken einzustellen. Dies umfasst jegliche herabsetzende Aussagen sowohl über Dritte als auch über Marken, Waren, Dienstleistungen oder diese anbietende Unternehmen.

9.2 Der Nutzer stellt GOODTIMES von allen Ansprüchen Dritter frei, die wegen der von ihm eingestellten Inhalte oder wegen des Nutzerverhaltens generell gegenüber GOODTIMES erhoben werden einschließlich der dadurch verursachten angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung.

9.3 Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, die Webseiten von GOODTIMES funktionsuntauglich zu machen oder die Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist der Sitz von GOODTIMES. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz von GOODTIMES. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts, soweit dem keine international zwingenden gesetzlichen Vorschriften, internationale Übereinkommen und insbesondere international zwingende Verbraucherschutzvorschriften entgegenstehen.

11. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Sofern Teile dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt und der ungültige Teil gilt als durch einen solchen ersetzt, der dem Sinn und Zweck des unwirksamen Teils bzw. dem Parteiwillen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

II. Nutzungsbedingungen für GOODTIMESDEALS

1. Geltungsbereich
1.1 Das Einzelunternehmen GOODTIMES, betrieben von Mirco Wagner, stellt auf GOODTIMESDEALS (www.goodtimesdeals.de) Endverbrauchern (Nutzern) kostenlos Dienstleistungs- und Produktinformationen (Angebote) von Drittfirmen (Partnern) zur Verfügung (Service).

1.2 Die unter Ziffer I. und II. aufgeführten Nutzungsbedingungen gelten gegenüber allen Nutzern des Service.

2. Angebote und Vertragsverhältnisse
2.1 GOODTIMES verkauft keine eigenen Produkte, sondern stellt mit den Angeboten lediglich Informationen der Partner für die Nutzer zur Verfügung. An dieser Stelle soll ausdrücklich darauf hingewiesen werden, das GOODTIMES und die Partner ihre jeweiligen Internetauftritte unabhängig voneinander betreiben.

2.2 GOODTIMES hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten sowie deren Unterseiten. Daher distanziert sich GOODTIMES ausdrücklich von den Internetauftritten der Partner, die über Links auf GOODTIMESDEALS aufgerufen werden können.

2.3 GOODTIMES behält es sich vor, Teile der angezeigten Angebote oder alle Angebote ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2.4 GOODTIMES kann nicht garantieren, dass die angezeigten Angebote immer aktuell ist, da unser System die Angebote der Partner nur in einem bestimmten Rhythmus überprüft und entsprechend aktualisiert.

2.5 Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die dargestellten Angebote der Partner keine Angebote von GOODTIMES sind. Somit entsteht durch die Nutzung des Service zwischen dem Nutzer und GOODTIMES keine vertragliche Beziehung in Bezug auf die dargestellten Angebote. Die Verträge über den Erwerb der in den Angeboten dargestellten Produkte oder Dienstleistungen werden ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Partner geschlossen. Dabei gelten dann die Allgemeine Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partners.

2.5 Sofern ein Nutzer Interesse an einem Angebot eines Partner hat und einen entsprechenden Link klickt, wird der Nutzer zum Internetauftritt des Partners weitergeleitet, von dem das betreffende Angebot stammt. Der Nutzer ist verpflichtet, vor einem Vertragsschluss mit dem Partner alle für den Vertragsschluss maßgeblichen Informationen und deren Aktualität anhand der Angaben des betreffenden Partners selbst nachzuprüfen. Dies gilt insbesondere für die Angaben zum aktuell gültigen Verkaufspreis.

3. Schutzrechte
3.1 Sofern nicht anders gekennzeichnet genießen alle Inhalte der von GOODTIMES betriebenen Internetseiten urheberrechtlichen Schutz nach dem Urhebergesetz. Eine Vervielfältigung, Verbreitung und Bearbeitung ganz oder teilweise bedarf der schriftlichen Genehmigung von GOODTIMES. Zuwiederhandlungen werden urheberrechtlich verfolgt.

3.2 Die auf GOODTIMESDEALS dargestellten Angebote der Partner dienen lediglich der Information des Nutzers und dürfen vom Nutzer ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.

3.3 GOODTIMES möchte darauf hinweisen, dass die in den Internetauftritten der Partner aufgeführten Firmennamen, Marken, Logos und/oder Produktbezeichnungen ebenfalls rechtlich geschützt sind.

4. Gewährleistung
4.1 GOODTIMES ist stets bestrebt, die Inhalte auf der Webseite richtig und rechtlich einwandfreie anzuzeigen.

4.2 Für die Aktualität, Korrektheit, Zulässigkeit, Vollständigkeit und Qualität der dargestellten Angebote übernimmt GOODTIMES keinerlei Haftung. Darüber hinaus übernimmt GOODTIMES kein Gewähr dafür, dass die dargestellten Angebote zu den angegebenen Konditionen bei den betreffenden Partnern auch tatsächlich erworben werden können.

4.3 GOODTIMES verfolgt das Ziel, einen technisch fehler- und störungsfreien Service zu gewährleisten, behält sich aber vor, einen frei bestimmbaren Zeitabschnitt zur Behebung technischer Probleme zu verwenden.

4.5 GOODTIMES kann nur die Funktionstauglichkeit und Kompatibilität der eigenen Internetauftritte gewährleisten. Auf die Internetauftritte der Partner sowie deren Systeme, Programmen, etc. hat GOODTIMES keinen Einfluss.

5. Aktualität von Preisen
5.1 GOODTIMES aktualisiert die Preise und Angebote der Partner mehrmals wöchentlich, um so eine möglichst hohe Aktualität zu gewährleisten. Dennoch kann es vorkommen, dass sich die Angebote und Preise zwischen den Aktualisierungen bereits verändert haben. Entscheidend für den Verkauf ist daher der tatsächliche Preis des Produktes, der zum Zeitpunkt des beabsichtigten Kaufs im Internetauftritt des Partners angezeigt wird.

5.2 Es ist aus technischen Gründen nicht möglich, eine Aktualisierung der Preise und Angebote in Echtzeit vorzunehmen. Es kann daher vorkommen, dass die angezeigten Produkte nicht zu dem auf www.goodtimesdeals.de angegebenen Preis erworben werden können oder diese gänzlich oder in einer bestimmten Variante (Größe, Farbe etc.) nicht mehr erhältlich sind.

III. Allgemeine Bestimmungen

1. Haftung
1.1 Für die ununterbrochenen Nutzbarkeit und Erreichbarkeit des Service übernimmt GOODTIMES keinerlei Haftung.

1.2 Für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen, Unterbrechungen, Ausfälle oder Fehler des Service und daraus resultierende Folgen (wie z.B. Datenverlust) beim Nutzer haftet GOODTIMES nicht, sofern die Ursachen hierfür nicht im Einflussbereich von GOODTIMES liegen.

1.3 Sollten Unbefugte durch feindliche Systemangriffe (z.B. durch Hacker) an persönliche Daten der Nutzer gelangen, besteht kein Haftungsanspruch gegenüber GOODTIMES.

1.4 GOODTIMES übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, die Fehlerfreiheit, die Rechtmäßig- und Funktionsfähigkeit der Internetseiten der Partner.

1.5 GOODTIMES haftet für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten.

1.6 Für einfache Fahrlässigkeit haftet GOODTIMES – außer im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden. Unter Kardinalpflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die das Nutzungsverhältnis nach seinem Sinn und Zweck dem Nutzer gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Nutzungsverhältnisses überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Die Haftung von GOODTIMES beschränkt sich in diesem Fall auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.

1.7 Eine Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden sowie entgangenen Gewinn ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit – außer bei Vorliegen der unbeschränkten Haftungsvoraussetzungen nach Ziffer II.1.6 – ausgeschlossen.

1.8 Eine weitergehende Haftung als in diesen Vertragsbedingungen vorgesehen ist – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs – ausgeschlossen.

1.9 Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse nach Ziffern II.1.6, 1.7 und 1.8 gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung von GOODTIMES oder die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie.

2. Schlussbestimmungen
2.1 Diese Nutzungsbedingungen und die Rechtsbeziehungen zwischen GOODTIMES und dem Nutzer unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2.2 Sollten einzelne Klauseln dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame Klausel durch eine wirksame Klausel ersetzen, die der unwirksamen Klausel in rechtlicher, wirtschaftlicher und tatsächlicher Hinsicht möglichst nahe kommt.

2.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist – soweit gesetzlich zulässig – Berlin.