Was für eine Story – ein Pro Skater der mit Poker spielen sein Geld verdient und jetzt im Dschungel lebt.

Raphael Brunis war einst eines der Aushängeschilder der französischen Skateboard-Szene. Als Pro konnte er vom Skateboarding leben, doch als die Finanzierung über seine sportliche Leidenschaft immer schwieriger wurde, baute er seine 2. Leidenschaft – das Poker spielen – weiter aus. Darin war er so gut, dass er damit Geld verdiente und so sein Traum vom Skatenboarding-Lifestyle weiter leben konnte. Zieh dir jetzt die Story von Raphael rein.

Credit: Red Bull

Shoptext