Nicht nur Einsteiger, die sich eine Action Cam kaufen möchten, stehen oft vor der Frage, welches Modell sie kaufen sollen und welches das beste ist – auch Profis bereitet die Auswahl oft Kopfzerbrechen Das Problem: Es gibt keine pauschale Antwort. Denn es kommt auf viele verschiedene Faktoren an, wie zum Beispiel den Verwendungszweck und das vorhandene Budget. Wir erklären, worauf beim Kamerakauf für Surfboard, Snowboard, Freeski, Wakeboard, Longboard und Skateboard geachtet werden muss.

 

Action Cams für Einsteiger

Für Einsteiger gibt es recht günstige Kameras, die trotzdem eine gute Qualität vorweisen. Sie gibt es bereits für 100-200 €. Trotzdem bieten Sie bereits Videos in Full HD und machen somit Videos in sehr guter Qualität. Geht es allerdings darum, sich eine Action Kamera für den Sport zu kaufen, dann sind es andere Faktoren, auf die zu achten ist. Denn manche müssen besonders robust oder wasserdicht sein. Eine gute Auswahl preiswerter Kameras gibt es in speziellen Onlineshops für Kameras.

Action Kameras für den Wintersport

Wer gerne Snowboard oder Ski fährt, der benötigt eine besonders robuste Kamera. Zudem muss sie kälteunempfindlich sein und wasserdicht. Bei Fahrten im tiefen Schnee und bei Sprüngen muss sie ebenfalls gute Aufnahmen machen und bombenfest sitzen. Daher müssen die Kamerahalterungen optimal entweder am Board oder auf dem Helm oder den Bändern von Ski-Brillen montierbar sein.

Surfer Kelly Slater Surfing 2014 Billabong Pro Tahiti

Action Kameras für den Wassersport

Eine optimale Action Kamera für den Wassersport, wie zum Beispiel fürs Surfen, zeichnet sich durch eine Halterung aus, die auf Surf- und Kiteboards passt. Dabei muss auch die Aufnahmequalität stimmen. Noch wichtiger ist aber, dass das Gehäuse wasserdicht ist. Es gibt spezielle Kameras fürs Tauchen, die auf der Taucherbrille montiert werden können. Sie liefern dann beeindruckende Aufnahmen aus der Tiefe.

Action Kameras für die Straße

Egal ob für das Skateboard oder Wakeboard – eine Action Cam, die auf der Straße zum Einsatz kommt, muss besonders robust sein. Sie wird dort montiert, wo sie benötigt wird, wie zum Beispiel auf dem Helm oder auf dem Board. Dadurch nimmt sie beeindruckende Bilder von allen Fahrten aus interessanten Perspektiven auf.

Shopbanner